Englisch EnglishFranzösisch Français
Förster-Technik 40 FIT TechnologieCalfRail Einzelhaltung Kälber FütterungColostroMAT pasteurisieren KolostrumApp CalfApp Förster-Technik CalfRail Einzelhaltung Kälber FütterungMilchMobil Förster-Technik Kälber Fütterung EinzelhaltungTränkeautomat Förster-Technik Kälber Fütterung StallKolostrum Management ColostroFIT Förster TechnikApp CalfApp Förster-Technik

CalfRail 2.0

Mit der herkömmlichen Eimerfütterung ist eine intensive Aufzucht von Kälbern in Einzelhaltung mit vertretbarem Aufwand nicht zu realisieren. Mit dem Praxis-bewährten CalfRail gibt es eine automatisierte Lösung, die es ermöglicht, Kälber in Einzelhaltung mit tierindividuellen Mengen, in kleinen frisch zubereiteten Portionen bis zu 8 Mal am Tag intensiv zu füttern. Das Kalb kann direkt im Anschluss an die Biestmilchversorgung am CalfRail angelernt und gefüttert werden. Damit sind optimale Voraussetzungen für eine intensive Aufzucht in den allerersten Lebenstagen geschaffen.

 

CalfRail wird über einen Tränkeautomaten von Förster-Technik gesteuert und versorgt. Dadurch entfallen Arbeiten für die Tränkezubereitung, den Transport und die Tränkeverabreichung.

Die manuelle Reinigung von Eimern und Gerätschaften ist nicht mehr notwendig. Das spart erheblich Zeit.

Die Tierkontrolle und –betreuung kann flexibel in den Arbeitsablauf eingebunden werden.

Die für ein optimales Kälbermanagement benötigten Informationen (z.B. Tränkeabruf und Sauggeschwindigkeit) liefert der Tränkeautomat auf Knopfdruck.

 

Oft werden die Kälber nur für die ersten 14 Tage in Einzelbuchten gehalten und kommen dann in Gruppenhaltung. Kein Problem für den Tränkeautomaten Vario, der über Saugstellen mit Tiererkennung auch die Gruppenkälber versorgt.

 

Hier finden Sie Stimmen aus der Praxis!