Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb der Förster-Technik GmbH

Download Teilnahmebedingungen

§ 1 Fotowettbewerb

Der Fotowettbewerb wird von der Förster-Technik GmbH mit Sitz in Engen (nachfolgend „Veranstalterin“ genannt) durchgeführt. 

§ 2 Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen, die Inhaber eines Förster-Technik Tränkeautomaten oder MilchMobils (nachfolgend „Automat“ genannt) sind und deren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegt.

(2) Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Personen, die gegen eine
oder mehrere dieser Teilnahmebedingungen verstoßen, von dem Fotowettbewerb auszuschließen.

§ 3 Durchführung des Fotowettbewerbs

(1) Die Teilnahme an dem Fotowettbewerb ist vom 08.10.2021, 00:00 Uhr bis zum 15.12.2021, 24:00 Uhr möglich.

(2) Wer an dem Fotowettbewerb teilnehmen will, muss das auf foerster-technik.de/fotowettbewerb zur Verfügung gestellte Online-Formular ordnungsgemäß ausfüllen, mindestens eine, maximal jedoch drei Fotografien seines Automaten über „Datei auswählen“ hochladen und durch Anklicken der dafür vorgesehenen Kästchen seine Zustimmung zur Geltung dieser Teilnahmebedingungen und der „Bedingungen der Förster-Technik GmbH für die Veröffentlichung von Fotografien“ erklären. Für die Teilnahme am Spezialpreis für den ältesten Tränkeautomaten muss auf einem der hochgeladenen Fotos das Typenschild des Automaten so abgebildet sein, dass dessen Inhalt gut leserlich ist.

(3) Nur ein ordnungsgemäß ausgefülltes Online-Formular kann für die Ermittlung der Gewinner / der Gewinnerinnen berücksichtigt werden.

(4) Eine Fotografie muss folgende Voraussetzungen erfüllen, um für die Ermittlung der Gewinner / der Gewinnerinnen berücksichtigt zu werden: jpg- oder tiff-Format, maximale Größe einer Bilddatei: 10 MB, minimale Größe einer Bilddatei 2 MB; die Fotografie darf nur erkennbare Abbildungen einer Person enthalten, wenn diese ausdrücklich einer Veröffentlichung entsprechend § 7 zugestimmt hat. 

(5) Der abgebildete Automat muss funktionstüchtig und im Einsatz sein.

(6) Jede Person darf nur einmal an dem Fotowettbewerb teilnehmen.

(1) Die Veranstalterin vergibt folgende Gewinne: Förster-Technik Jubiboxen (nachfolgend „Jubibox“ genannt) mit 10 x Kälbernuckel YelloTeat, einer warmen Stallmütze und weiteren Überraschungen an alle TeilnehmerIinnen.

(2) Ein Gutschein im Wert von 5.000 € (Deutschland/Österreich/Schweiz), der beim Kauf eines Förster-Technik Automaten modernster Bauart, innerhalb von 12 Monaten eingelöst werden kann.

(3) 5 x 2 Tickets für einen Zeppelin-Rundflug über den Bodensee inklusive Rahmenprogramm bei Förster-Technik und einer Übernachtung für zwei Personen.

§ 5 Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner(innen)

(1) Jede(r) Teilnehmer(in), der/die am Fotowettbewerb nach Maßgabe dieser Bedingungen zur Teilnahme berechtigt ist und der/die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, erhält, unabhängig von der Anzahl der eingereichten Fotografien, eine Jubibox per Post.

(2) Den Gutschein im Wert von 5.000 € (Deutschland/Österreich/Schweiz), der beim Kauf eines Automaten modernster Bauart eingelöst werden kann, erhält derjenige Teilnehmer / diejenige Teilnehmerin, der/die die Fotografie mit dem ältesten Automaten einreicht. Das Alter der Automaten wir anhand der abgebildeten Typenschilder ermittelt und überprüft.

(3) Jeweils 2 Tickets für einen Zeppelin-Rundflug über den Bodensee inklusive Rahmenprogramm bei Förster-Technik und einer Übernachtung für zwei Personen erhalten die fünf TeilnehmerIinnen, deren Fotografien per Online-Voting die meisten Stimmen bei der Wahl zur schönsten Fotografie erhalten. Das Online-Voting zur Ermittlung der fünf schönsten Fotografien erfolgt auf der Webseite foerster-technik.de/fotowettbewerb. Das Online-Voting beginnt am 16.12.2021, 00:00 Uhr und endet am 26.12.2021, 24:00 Uhr. Jeder Webseitenbesucher darf nur einmal abstimmen.

(4) Die Gewinner(innen) werden nach Aktionsende unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt.

(5) Die Gewinner(innen) des Gutscheins im Wert von 5.000 € und des Zeppelin-Rundflugs werden nach Wettbewerbsende über die angegebenen Kontaktdaten informiert. Dabei wird auch das weitere Vorgehen der Gewinneinlösung besprochen. 

(6) Eine Barauszahlung, Auszahlung in anderen Sachwerten, Tausch des Gewinns oder ein etwaiger Gewinnersatz ist ausgeschlossen.

(7) Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

(8) Zu keiner Zeit besteht eine Verpflichtung zur Annahme der Hauptpreise. Die Ablehnung des Gewinns soll innerhalb von 7 Tagen nach Benachrichtigung erfolgen.

§ 6 Haftung

(1) Die Veranstalterin wird mit der Aushändigung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei.

(2) Für Sach- und/oder Rechtsmängel an dem Gewinn haftet die Veranstalterin nicht.

§ 7 Urheber- und Persönlichkeitsrechte

Die TeilnehmerInnen versichern, dass die durch sie eingereichten Fotos frei von Rechten Dritter sind (z. B. fremde Urheberrechte, sonstige Leistungsschutzrechte, Persönlichkeitsrechte) und sie frei über die Fotos verfügen dürfen, die Fotos insbesondere nicht nachgestellt, entwendet oder in sonstiger Weise unredlich erlangt wurden. Die Fotos dürfen des Weiteren keine Beleidigungen, Wettbewerbs- oder Markenrechtsverstöße enthalten; eine Haftung hierfür liegt alleine bei den jeweiligen TeilnehmerInnen. Die TeilnehmerInnen garantieren insbesondere, dass sie das Recht am eigenen Bild sämtlicher Personen, die auf den eingereichten Fotos abgebildet sind, beachten. Sie haben sich von diesen die entsprechenden Nutzungs- und Weitergaberechte einräumen lassen; bei Personen unter 18 Jahren gilt das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung und behält sich vor, von Ansprüchen Dritter freigestellt zu werden. Sollten Dritte Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüche an den Veranstalter richten, darf der Veranstalter erwarten, dass der betreffende Teilnehmer oder die betreffende Teilnehmerin den Veranstalter von solchen Forderungen freistellt und die Kosten für eine etwaige außergerichtliche oder gerichtliche Rechtsverteidigung übernimmt.

Die TeilnehmerInnen räumen dem Veranstalter an den von ihnen zum Zweck der Teilnahme am Wettbewerb eingereichten Fotos unentgeltlich das Eigentum ein sowie das räumlich, zeitlich, medial und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht für sämtliche bekannten und unbekannten Nutzungsarten, soweit diese urheberrechtlich schutzfähig ist.

Hierzu zählen das Recht zur Bearbeitung und Veränderung der Fotos sowie das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung der Fotos auf elektronischen/digitalen – auch interaktiven – Datenträgern als auch das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung im Internet und das Vorführungsrecht. Die Nutzungseinräumung erfolgt unentgeltlich. Der Veranstalter ist berechtigt, die vorstehend genannten Rechte weiteren Dritten einzuräumen; auch diese Rechteeinräumung erfolgt durch die TeilnehmerInnen unentgeltlich.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Förster-Technik GmbH 
Gerwigstraße 25
D-78234 Engen
www.foerster-technik.de

Stand: September 2021 

Bedingungen der Förster-Technik GmbH für die Veröffentlichung von Fotografien

Download Bedingungen

(1) Sie haben einen Förster-Technik Automaten (nachfolgend „Automat“ genannt) bei sich im Einsatz. Die Förster-Technik GmbH (nachfolgend „Förster-Technik“ genannt) möchte Fotografien dieses Automaten (nachfolgend „Fotografien“ genannt) veröffentlichen.

(2) Sie räumen Förster-Technik das ausschließliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht ein, die Fotografien in ihren internen Datenbestand aufzunehmen und für Werbe- und Marketingzwecke zu nutzen. Dies umfasst das Recht, die Fotografien auf der Webseite foerster-technik.de/fotowettbewerb, sonstigen Unternehmenswebseiten von Förster-Technik sowie auf Werbeflyern, Anzeigen, Firmenbroschüren, Werbebannern, Werbeplakaten und in sozialen Netzwerken, wie z. B. Facebook, zu veröffentlichen.

(3) Für den Fall, dass die Fotografien nicht von Ihnen selbst angefertigt wurden, sichern Sie zu, dass Sie berechtigt sind, die Fotografien an Förster-Technik zu den in Abs. (2) genannten Werbezwecken weiterzugeben.

(4) Sie stellen Förster-Technik von Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen Förster-Technik wegen der Veröffentlichung der Fotografien geltend machen.

(5) Sie haben keinen Anspruch darauf, dass die Fotografien veröffentlicht werden. 

(6) Sie haben keinen Anspruch auf Zahlung eines Honorars.

(7) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht beeinträchtigt.

Förster-Technik GmbH
Gerwigstraße 25
D-78234 Engen
www.foerster-technik.de

Stand: September 2021