Datenschutz

Datenschutzhinweis

1 Allgemeine Informationen

Der Schutz von personenbezogenen Daten, und damit auch Ihrer Privatsphäre, wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten an dieser Stelle daher darstellen, was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierten Dienste nutzen, und wie wir Ihre Daten schützen, und Ihnen die nach Art. 13 und 14 der der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) zu übermittelnden Informationen zur Kenntnis bringen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise beziehen sich sowohl auf die Webangebote der Förster-Technik GmbH auf www.foerster-technik.de (die „Webseite“), mit dazugehörigem Händlerbereich (der „Händlerbereich“), als auch auf den Webshop www.colostroshop.de (der „Webshop“) (gemeinsam die „Webangebote“). Sofern nachfolgend nicht ausdrücklich auf ein Webangebot Bezug genommen wird, gelten diese Datenschutzhinweise daher für alle diese Webangebote.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, aber auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webangebote.

1.1 Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Förster-Technik GmbH
Gerwigstraße 25
78234 Engen
Tel.: +49 (0)7733 9406 0
Fax: +49 (0)7733 9406 99
E-Mail: info@foerster-technik.de
(nachfolgend „wir“ oder „uns“).

1.2 Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Michael Kranzer
Bechtle GmbH, IT-Systemhaus Freiburg
Leinenweberstraße 1
79108 Freiburg
Tel. 0761 / 8832 225
E-Mail: michael.kranzer@bechtle.com

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz jederzeit direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

1.3 Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen unten mitgeteilten Zwecke verarbeiten. Ihre Daten legen wir ausschließlich den weiter unten in diesem Dokument genannten Empfängern offen. Eine Weitergabe Ih-rer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt im Übrigen nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung.

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen wurden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der DS-GVO und des Bundessdatenschutzgesetzes („BDSG“) verpflichtet.

1.4 Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir legen die unten genannten Daten unseren Hosting-Providern offen. Diese werden als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Für die Webseite ist dies die Netshake medien und technologie Gmbh, Payerstraße 5, 70184 Stuttgart. Für den Webshop ist dies die Jimdo GmbH, Stresemannstr. 375, 22761 Hamburg („Jimdo“). Diese Empfänger haben also je-weils ihren Sitz in der EU.


2 Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Webangebote

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wie nachfolgend beschrieben, sowohl bei einer rein informatorischen Nutzung unserer Webangebote als auch dann, wenn Sie den Online Shop oder den Händlerbereich nutzen, Waren oder Informationen von uns beziehen oder sonst mit uns in Kontakt treten möchten.


2.1 Informatorische Nutzung der Webangebote

Bei jedem Aufruf eines unserer Webangebote verarbeiten wir aus technischen Gründen folgende Daten:

  • die aufgerufenen Seiten,
  • die Namen des verwendeten Browsers und des Betriebssystems,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • verwendete Suchmaschinen,
  • die heruntergeladenen Dateien und
  • Ihre IP-Adresse.

Wir werten diese technischen Daten lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymisierten Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind also jederzeit geschützt.

Wir verarbeiten die vorgenannten Daten, zum Zweck der Bereitstellung der durch den Nutzer aufgerufenen Inhalte der Website, temporär auf unserem Webserver. Zur Gewährleistung der Sicherheit der für die Bereitstellung der Website eingesetzten IT-Infrastruktur, insbesondere zur Feststellung, Beseitigung und beweissicheren Dokumentation von Störungen (z.B. DDoS-Angriffen), werden die Daten temporär in Webserver-Log-Dateien verarbeitet. Diese Daten speichern wir für bis zu 31 Tagen in den Webserver-Log-Dateien.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils eine Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Mit den Verarbeitungen verfolgen wir die berechtigten Interessen, Ihnen die aufgerufenen Inhalte bereitzustellen, und die Sicherheit der eingesetzten IT-Infrastruktur zu gewährleisten.

Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Ohne die Bereitstellung der Daten ist ein Aufruf der Website allerdings nicht möglich.


2.2 Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Webshops

Für die Führung eines Kundenkontos und zur Abwicklung von Bestellungen sind weitere personenbezogene Daten erforderlich. Die erforderlichen Daten sind im Registrierungsformular mit einem „*“ gekennzeichnet, im Übrigen ist die Angabe der Informationen freiwillig. Wenn Sie die erstgenannten Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie den Vertrag mit uns jedoch nicht abschließen.

Wenn Sie unsere Webshops nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragsbegründung und Vertragsabwicklung.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages, dessen Ver-tragspartei Sie sind, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Wenn nicht Sie Vertragspartner eines sol-chen Vertrages sind, oder mit Ihnen vorvertragliche Maßnahmen durchgeführt werden, sondern mit einem von Ihnen vertretenen Unternehmen, dann ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen eine Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Mit der Verarbeitung verfolgen wir das berechtigte Interesse, dem (potentiellen) Kunden eine einfache Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen und Verträge mit ihm zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. („PayPal“) erhoben und verarbeitet. PayPal erhält personenbezogene Daten als eigener Verantwortlicher zur Verarbeitung für eigene Zwecke. Die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE#7. PayPal ist in einem Mitgliedsstaat der europäischen Union (EU) ansässig. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ferner an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, und an Jimdo.

Wir speichern diese Daten während der gesetzlichen Aufbewahrungsdauer für einen Zeit-raum von 10 Jahren beginnend mit dem Ende des Jahres des Vertragsschlusses.


2.3 Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Händlerbereichs

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie den Händlerbereich nutzen wollen. Dazu gehören etwa Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Arbeitgeber und Ihre E-Mail-Adresse. Weiterhin wählen Sie für Ihren Zugang einen frei wählbaren Benutzernamen sowie ein Passwort aus.

Wir gewähren Ihnen den Zugang zum Händlerbereich nachdem wir Ihre Zugangsberechtigung geprüft haben.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Wenn nicht Sie Vertragspartner eines solchen Vertrages sind oder mit Ihnen vorvertragliche Maßnahmen durchgeführt werden, sondern mit Ihrem Arbeitgeber, dann ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung eine Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Mit der Verarbeitung verfolgen wir das berechtigte Interesse, eine einfache Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen und Verträge mit Ihrem Arbeitgeber zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen.

Wir speichern diese Daten, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keinen Zugang mehr zum Händlerbereich benötigen.

Wenn Sie sich registrieren wollen, ist die Bereitstellung der Daten dann verpflichtend, wenn in dem Registrierungsformular ein Sternchen (*) hinter der Feldbezeichnung steht. Im Falle einer Nichtbereitstellung der Daten kann Ihnen kein Zugang zu dem Händlerbereich gewährt werden.


2.4 Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Kontaktformulars

Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten, wenn Sie eines der bereitgestellten Kontaktformulare nutzen. Zu diesen Kontaktdaten gehören unter anderem Name, E-Mail-Adresse sowie Ihr Anliegen. Bei der Nutzung des Kontaktformulars verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

Wenn nicht Sie Vertragspartner eines solchen Vertrages sind oder mit Ihnen vorvertragliche Maßnahmen durchgeführt werden, sondern mit Ihrem Arbeitgeber, dann ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung eine Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Mit der Verarbeitung verfolgen wir das berechtigte Interesse, eine einfach Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen und Verträge mit Ihrem Arbeitgeber zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen.

Sofern Ihre Anfrage weder das Ziel verfolgt, einen Vertrag zu erfüllen, noch vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen, so ist die Rechtsgrundlage eine Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Mit der Verarbeitung verfolgen wir das berechtigte Interesse, eine einfache Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen.

Die personenbezogene Daten werden für bis zu einem Jahr gespeichert.

Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung der Daten können Sie jedoch über die Webseite nicht mit uns in Kontakt treten.


3 Cookies

3.1 Allgemeine Informationen zum Einsatz von Cookies

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern unserer Internetseiten benutzerfreundlichere Dienste bereitstellen. Ohne die Nutzung von Cookies ist dies nicht möglich. Wir optimieren unsere Informationen und Angebote auf Basis der über Cookies gesammelten Daten. Wir verwenden die Cookies, um den Warenkorb zu füllen und bei einer späteren Nutzung der Internetseite die im Warenkorb befindlichen Waren weiterhin im Warenkorb anzuzeigen. Es ist möglich, eine automatische Anmeldung im Shop durch Cookies zu erzielen. Über die Konfiguration des verwendeten Browsers ist es auch möglich, die Nutzung von Cookies für unsere Seite generell zu unterbinden. Ebenfalls können Sie bei Ihnen hinterlegte Cookies über eine entsprechende Browserfunktion löschen.

Ohne die Nutzung von Cookies ist es unter Umständen möglich, dass Teile der Internetseite nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.


3.2 Informationen zu speziellen Cookies

Auf unserer Internetseite verwenden wir unterschiedliche Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und um unserer Produkte zielgerichtet zu bewerben.

3.2.1 Eingesetzte Cookies auf der Webseite

BezeichnungFirst Party / Third Party
Google Analytics-Cookies
_gaFirst Party
_gat_gtag_UA_50095465_1 First Party
_gidFirst Party
pll_languageFirst Party
ga-disable-UA-50095465-1First Party
Sonstige Cookies
1P_JARThird Party
PHPSESSIDFirst Party
Opt-In Cookie
Cookieconsent_statusFirst Party


3.2.2 Eingesetzte Cookies im Webshop

Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy (https://www.colostroshop.de/j/cookies/policy).


3.3 Google Analytics

Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics werden auf unseren Webangeboten unterschiedliche Cookies eingesetzt. Diese können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher beschreiben wir an dieser Stelle die Nutzung von Google Analytics zusammengefasst:

Diese Webseite verwendet Google Analytics der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google”).

Google Analytics ermöglicht es Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen. Damit können Benutzeraktivitäten geräteübergreifend analysiert werden.

Mit Hilfe dieser Cookies, das sind Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert wer-den, wird eine Analyse der Benutzung dieser Webseite erstellt. Wir setzen hierbei die Funktion „IP-Anonymisierung“ ein. Somit werden die Daten in einem Staat der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens innerhalb des EWR verarbeitet. In Ausnahmefällen kann es sein, dass die volle IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. In unserem Auftrag wertet Google die übermittelten Daten aus und stellt uns Reports über Websiteaktivitäten und -nutzung bereit. Weiterhin erbringt Google zusätzliche, mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten. Als Rechtsgrundlage gilt an dieser Stelle die Interessensabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Die auf diesem Wege durch die Cookies erfassten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Sie können durch eine Einstellung in der Browsersoftware die Verwaltung der Cookies konfigurieren.

Sie können mit Hilfe eines Browser-Add-ons (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern. Dazu müssen Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Falls Sie dies über mehrere Geräte hinweg erreichen möchten, müssen Sie dieses Add-on auf allen Geräten installieren.

Sie können per Opt-out-Cookie den Einsatz von Google Analytics deaktivieren. Klicken Sie hierzu hier.


3.4 Löschen und Verwalten von Cookies

In Abhängigkeit vom eingesetzten Browser können Sie die Verwendung von Cookies verwalten. Hilfestellungen für die gängigsten Browser finden Sie nachstehend.

Microsoft Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Google Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari:
https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE
Opera:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html


4 Drittanbieter-Plugins

Im Webshop sind folgende Drittanbieter-Plug-Ins eingebunden, mit denen Sie von folgenden Drittanbietern angebotene Funktionalitäten auf der Website nutzen können:

DrittanbieterDrittanbieter-PluginWeitere Informationen des Anbieters zum Drittanbieter-PluginAngemessenheitsbeschluss oder geeignete oder angemessene Garantien für Übermittlungen an Drittländer und/oder an internationale Organisationen
GoogleYouTube PlayerNähere Informationen zur Funktionalität erhalten Sie in der Be-schreibung des Anbieters:
https://developers.google.com/youtube/iframe_api_reference

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzinformationen des Anbieters:


Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzinformationen des Anbieters:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Google ist unter dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert:


Für das EU-US-Datenschutzschild ist ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission vorhanden:
GooglereCAPTCHANähere Informationen zur Funktionalität erhalten Sie in der Beschreibung des Anbieters:
https://developers.google.com/recaptcha/
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzinformationen des Anbieters:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google ist unter dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert:


Für das EU-US-Datenschutzschild ist ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission vorhanden:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016D1250
VimeoVimeo PlayerWeitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den An-bieter erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters: https://vimeo.com/privacy

5 Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre gesetzlichen Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten geltend zu machen. Um die Umsetzung Ihrer Rechte zu beantragen, bitten wir Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie am Anfang dieses Dokumentes finden, zu wenden. Von folgenden Betroffenenrechten können Sie Gebrauch machen. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte jedoch gesetzlichen Einschränkungen, insbesondere nach der DS-GVO und dem BDSG unterliegen können.


5.1 Auskunftsrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, eine Zusammenfassung und Kopie nach Maßgabe des Art. 15 DS-GVO, ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.


5.2 Berichtigungsrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, nach Maßgabe des Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung ihrer verarbeiteten unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten zu veranlassen.


5.3 Löschrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 17 DS-GVO löschen zu lassen.


5.4 Einschränkungsrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, die weitere Verwendung ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 18 DS-GVO einschränken zu lassen.


5.5 Widerspruchsrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Da-ten für eine weitere Verwendung nach Maßgabe des Art. 21 DS-GVO zu widersprechen, wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung die Wahrung eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) ist.


5.6 Datenübertragungsrecht

Jede betroffene Person besitzt das Recht, nach Maßgabe des Art. 20 DS-GVO ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format für die weitere Verwendung an Dritte übertragen zu lassen.


5.7 Widerrufsrecht

Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf berührt wird.


5.8 Beschwerdestelle

Jede betroffene Person besitzt das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. Diese für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist un-ter https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/ zu erreichen.

6 Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise werden ständig an die aktuellen Funktionen, Technologien und das geltende Recht angepasst. Dies erfolgt in unregelmäßigen Abständen. Es gilt die jeweils auf der Internetseite bereitgestellte Datenschutzerklärung.

Stand: August 2018